FunDorado im Test: Das erwartet dich auf deutschlands bestem Erotikportal

Besser als Nutten: Mütter ficken gratis

Warum willst du für Sex bezahlen wenn du Single-Mütter und Hausfrauen umsonst ficken kannst!?! Fotos ansehen!

Micaela Schäfer auf FunDorado

 

FunDorado wurde wiederholt zu deutschlands bestem Erotikportal gewählt. Wir haben Fundorado.de getestet und verraten, ob dem wirklich so ist! Erstaunt hat uns das faire Flatrate-System.

Fundorado Venus Award 2014Es gibt hunderte Sexseiten im Internet, doch Quantität ist nicht zwingend Qualität. Eine Seite, bei der sich die Registrierung aber tatsächlich lohnt, ist FunDorado.com. Diese Plattform bietet für jede Interessen das richtige, bei FunDorado wurde sich nicht auf eine Rubrik spezifiziert. Du stehst auf Sex vor der Cam und möchtest heiße Frauen dabei beobachten, wie sie sich ihrem eigenen Körper vergnügen? Dann bist du in der Rubrik Sex-Cams bei FunDorado.de sehr gut aufgehoben. Wenn du lieber realen Sex genießen möchtest, ist die Kategorie Sex-Treffen bei FunDorado bestens für dich geeignet! Doch auch Videofreunde kommen bei FunDorado voll auf ihre Kosten, denn es gibt unzählige Sexvideos aus verschiedenen Themengebieten. Nur Blümchensex ist dir zu langweilig? Bei FunDorado.com bekommst du mehr, doch dazu später weiteres. Wir möchten es jedenfalls genau wissen, warum FunDorado zum besten Erotikportal 2014 gewählt wurde und haben unseren Test mit Spannung gestartet.

Starten mit FunDorado

FunDorado Startseite

Bevor du die Vorzüge von FunDorado.com genießen kannst, musst du dich unverbindlich registrieren. Ein beeindruckendes Bild bietet sich dir schon beim aufrufen der Seite, denn FunDorado hat ein einzigartiges Design. Während andere Seiten im Skript oft recht ähnlich sind, hat sich FunDorado.com schon allein mit seiner grellen Farbe abgesetzt. Das Portal FunDorado.de wirkt sehr hochglanzmäßig, was allerdings nicht abschreckend wirkt. Unterschieden wird bei FunDorado.de in Mitglieder ab 16 und solche ab 18. Erstere haben einen eingeschränkten Zugang und können kein Hardcorematerial einsehen. Wenn du alle Facetten von FunDorado.de genießen möchtest, musst du dein Alter bestätigen. Das lohnt sich durchaus, da du eine Menge Bild- und Videomaterial von heißen Mädels zu sehen bekommst. Ziemlich schnell fällt außerdem auf, dass bei FunDorado nicht nur Amateur-Girls, sondern auch Profiladys am Start sind. Ob Gina Wild, Biggi Bardot oder Micaela Schäfer, sie alle stehen mit ihrem Namen für FunDorado und haben das Portal zu einem großen Teil geprägt.

Biggi Bardot findet man auch auf FunDorado

Biggi Bardot findet man auch auf FunDorado

 

Bei der Registrierung auf FunDorado.de wird dir vermutlich direkt auffallen, dass du aufgefordert wirst deinen Vorteilscode einzugeben, um Gratistage zu erhalten. Diese gibt es tatsächlich im Internet und sie können problemlos bei der Anmeldung verwendet werden. Ein Vorteilscode ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme an FunDorado.com, du kannst dich auch so jederzeit registrieren. Für deine Anmeldung bei FunDorado brauchst du zunächst nur eine gültige E-Mailadresse, deinen Namen und deine Anschrift. Ja, hier musst du deine realen Daten angeben, doch da für FunDorado.com Datenschutz eine wichtige Rolle spielt, bist du auf der sicheren Seite. Du kannst FunDorado.de aus Österreich, der Schweiz oder Deutschland nutzen, wenn du englisch sprichst, bietet sich die Adultblastversion an. Ein sicheres Gefühl gibt der Hinweis, dass der Anmeldeprozess von FunDorado.de vom TÜV verifiziert wurde. Eine sorglose Anmeldung ist für dich also gewährleistet. Du wirst relativ schnell bemerken, dass das Portal es mit dem Jugendschutz ziemlich ernst nimmt. Einfach mal als minderjährige Person anmelden ist nicht möglich.

Das Prinzip FunDorado

FunDorado-Girls-2

FunDorado.com arbeitet nach einem Flatrate-System. Du bezahlst hier nicht für jedes Video oder jeden Cambesuch einzeln, sondern einmal monatlich und hast dann die freie Auswahl. Dieses Flatrateprinzip hat den großen Vorteil, dass keine Schuldenfalle droht oder du versehentlich viel zu viel Geld für Spaß ausgibst. Angeboten werden verschiedene Laufzeiten, je länger diese andauert, umso günstiger wird es für dich. Du hast aber auch die Möglichkeit erst mal einen Testmonat auf FunDorado.com zu nutzen, um dir die Seite in aller Ruhe anzuschauen. Es ist egal für welche Variante du dich entscheidest, dir werden von FunDorado grundsätzlich die Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarte und Lastschrift vom Bankkonto angeboten. Wichtig ist natürlich ein Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den wir für dich übernommen haben. Das positive ist, dass wir keinerlei Ungereimtheiten bei FunDorado.de feststellen konnten, was bei Sexdatingportalen nicht selbstverständlich ist. Aufpassen solltest du allerdings, wenn du deinen Account eines Tages mal kündigen möchtest. Bei FunDorado.de kannst du nicht per Mausklick oder E-Mail kündigen, sondern musst deine Kündigung per Brief übermitteln. Auf den ersten Blick mag das erschreckend wirken, doch hier wird nicht mit unseriösen Postfächern gearbeitet, sondern mit einer direkten Firmenadresse. Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass der Kündigungsprozess nicht sauber über die Bühne geht, so dass wir hier keine Schwierigkeiten sehen.

Auf FunDorado.de wirst du schon bald nach deiner Anmeldung auf den Identitätscheck stoßen, welchen du durchlaufen musst. Da du deine privaten Daten angeben musst möchte FunDorado natürlich überprüfen, ob diese Daten auch wirklich existieren. Hierfür wird ein Abgleich mit der Schufa gemacht, doch keine Sorge, es wird keine Information dort hinterlegt, dass du dich bei FunDorado.de angemeldet hast. Vielleicht stößt dir dieser Punkt im ersten Moment etwas unangenehm auf, doch wir können dich beruhigen. Es hat eigentlich nur Vorteile, dass dieser Identitätscheck von FunDorado durchgeführt wird. Du kannst bei FunDorado.com sicher sein, dass du es zu keinem Zeitpunkt mit Fakes zu tun bekommst, denn jeder der sich dort registriert, muss eben jenen Check durchlaufen. Falsche Frauen, hinter denen eigentlich Männer stecken oder Frauen, die statt knackigen 20 schon rüstige 50 sind, wirst du bei FunDorado.de somit nicht treffen! Die letzte Hürde, die es zu überwinden gilt, ist der Alterscheck. Auch dieser ist notwendig, da FunDorado.com darauf achtet, dass sich keine minderjährigen Personen registrieren und ungeeignetes Material zu sehen bekommen. Hier gibt es einen dicken Pluspunkt für FunDorado.de, denn anders als bei vielen anderen Portalen, ist der Alterscheck hier vollkommen kostenlos. Du kannst einfach die Nummer deines Personalausweises eingeben oder dich wahlweise direkt vor der Webcam verifzieren. Das ganze ist innerhalb von fünf Minuten erledigt und schon gehörst du zu den echten Mitgliedern von FunDorado und kannst alle Funktionen für dich nutzen.

Jetzt geht`s los

Du hast es geschafft? Dann wartet jetzt die nächste Hürde auf dich, nämlich die Qual der Wahl! FunDorado hat sich seinen Namen nicht umsonst gegeben, Fun wartet hier nämlich wirklich an jeder Ecke auf dich. Doch womit fängt man an, wenn die Auswahl wie bei FunDorado so riesig ist? Gehen wir einfach Punkt für Punkt vor, so lernst du alle Rubriken kennen, die dich bei diesem genialen Portal erwarten.

1) Die FunDorado Cams

Webcams auf FunDorado

Webcams auf FunDorado

Die erste Freude ereilt uns, als wir uns in die Rubrik FunDorado.com Livecams schalten. Tatsächlich ist das Flatrate-Versprechen keine Lüge, sondern die glatte Wahrheit. Wir haben Zugriff auf alle Cams von FunDorado.de und das zu einem festen Monatspreis. Du kennst es sicher selbst, auf vielen Seiten zahlst du 1,99 Euro pro Minute für Camsex und das auch nur, wenn du eine günstige Darstellerin erreichst. Bei FunDorado.com kannst du mit deiner Flatrate soviel Camsex genießen wie du möchtest. Doch bevor du überhaupt loslegen kannst, musst du dir natürlich erstmal ein passendes Camgirl aussuchen. Hierfür gibt es links die Möglichkeit, die verschiedenen Cams zu sortieren. Du kannst dir aussuchen, ob du die Cams einfach nach ihren Bewertungen, ihrem Onlinestatus oder alphabetisch sortieren möchtest. Im Test haben wir wahllos eine Cam ausgewählt und innerhalb von zehn Sekunden haben wir ein klares Bild in Top Qualität. Es befinden sich noch weitere Chatter im Room und die Stimmung ist sehr angenehm und gelöst. Wir haben uns nett unterhalten und eine sensationelle, erotische Show von den FunDorado.com Girls zu sehen bekommen. Keine Kritikpunkte also im Hinblick auf die Cams von FunDorado.de, die Shows sind toll, die Übertragungsqualität ebenfalls.

Fundorad-Lesben

Doch es gibt mehr als nur normale Cams bei FunDorado.com, hierfür musst du lediglich den Bereich der HD-Cams aufsuchen. Die hier übertragenen Cams werden allesamt in HD-Qualität gesendet und mit einem guten Monitor wirst du ein ganz besonderes Erlebnis haben. Es geht allerdings noch weiter, FunDorado.com bietet dir zusätzlich sogar 3D-Cams an, bei denen du die Mädels zum anfassen nah erleben kannst. Eine kostenlose 3D Brille bekommst du natürlich auch, die kannst du bei FunDorado.de einfach anfordern. Man könnte jetzt sagen, dass es Camshows auf zahlreichen Seiten gibt und es dafür kein FunDorado braucht, doch du wirst die Unterschiede merken! Die Frauen bei FunDorado.de sind echte Klassemädels, ihre Shows sind nicht nur mitreißend, sondern unglaublich erotisch und turnen dich innerhalb kürzester Zeit an. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nahezu unglaublich, für den wirklich verschwindend geringen Flatrate-Preis bekommst du wahnsinnig tolle Leistungen geboten. So sehr wir nach Kritikpunkten gesucht haben, im Bereich der FunDorado.com Cams haben wir sie nicht gefunden.

2) Die FunDorado Community

Die Community von FunDorado

Die Camshows sind bei FunDorado.de also schon mal gesichert, doch wie sieht es mit realen Kontakten zu anderen Nutzern aus? Gibt es bei FunDorado.de tatsächlich die Möglichkeit nette Frauen kennenzulernen? Wir haben es für dich probiert. Bevor du die Community betreten kannst wirst du aufgefordert, die aktuell geltenden Regeln zu akzeptieren. Es wird Wert auf Freundlichkeit, Toleranz und Respekt untereinander gelegt. Hier scheuen sich die Administratoren von FunDorado auch nicht einzugreifen, wenn ein Communitymitglied die Gruppe stört. Um deine Chancen beim anderen Geschlecht möglichst hoch zu halten, solltest du als erstes dein FunDorado.com Profil anlegen, sonst wirst du vermutlich übergangen. Du hast zahlreiche Möglichkeiten deine Persönlichkeit zu beschreiben und darüber hinaus kannst du mit Fotos und Videos noch mehr von dir präsentieren. Schon bei der Suche wird dir vermutlich auffallen, dass es bei FunDorado.com mehr Männer als Frauen gibt. Das ist allerdings bei jeder seriösen Seite so, daher kein Grund zur Besorgnis. Der Vorteil dieser Seite ist aber, dass die weiblichen Mitglieder hier allesamt echt und geprüft sind. Du sparst dir also Erfahrungen, bei denen du an einen Fake gerätst und deine Zeit damit verschwendest. Ein kleiner Tipp: Die meisten Frauen lernst du im Chat von FunDorado kennen, denn dort sind sie teilweise sogar in der Überzahl. Aus einem netten Chatgespräch kann bei FunDorado.com schnell eine private Unterhaltung werden, also lohnt es sich auf jeden Fall, hier einmal reinzuschauen. Selbst die süßen Camgirls tummeln sich im Chat, du hast also beste Chancen, sie hier persönlich kennenzulernen. Wundern solltest du dich allerdings nicht, dass die wenigsten Frauen ihr FunDorado.com Profil ausgefüllt haben. Meist laden sie nur ein, zwei Bilder hoch und verzichten auf Texte. Sie unterhalten sich lieber live mit dir, also solltest du im Chat oder im Camchat stets deine Augen offen halten.

3) Die FunDorado Videothek

Videothek auf FunDorado

 

Unsere bisherigen Erfahrungen mit Cams und Community von FunDorado.com haben uns bereits begeistert, jetzt wollen wir die Videoecke ausprobieren. Auch hier ist der Zugang natürlich völlig gratis, denn wir haben ja die All-in-One Flatrate gebucht. Die Auswahl an Videos überraschte uns ziemlich, es wird zwar keine genaue Zahl angegeben, aber es sind auf jeden Fall mehrere tausend Videos vorhanden. Unterteilt werden diese in unterschiedlichste Kategorien, welchen Fetisch du auch haben magst, hier wird er mit Sicherheit bedient. Angefangen von Analsexvideos, über Ebony Girls, Amateursex, heiße Lesben, MILFS, exotische Girls und Gays, bis hin zu GangBang und Videos für Arschfetischisten haben wir hier nichts vermisst. Leider haben wir im Videobereich auch einen Kritikpunkt entdeckt, die Videos können nicht heruntergeladen, sondern nur gestreamt werden. Im Allgemeinen ist das ausreichend, aber du kannst die Videos somit eben nicht offline konsumieren. Streamen kannst du jeden Clip aber so oft du magst. Doch hier gibt es nicht nur Clips, sondern auch richtige Pornofilme in Spielfilmlänge. Abgespielt werden können die Videos wahlweise mit dem Windows Media Player oder dem Silverlight Player. Beides kannst du dir kostenlos installieren, wenn es nicht auf deinem PC vorhanden ist. Welche Bitrate du auswählst, liegt an der Geschwindigkeit deines Internets. Die neumodernen Breitbandverbindungen sind natürlich dazu geeignet, die beste Verbindungsgeschwindigkeit auszuwählen.

Fundorado-PornoEtwas schade finden wir, dass es nur verhältnismäßig wenige HD-Videos gibt, die meisten Clips sind in Standardqualität gedreht. Doch das reicht in der Regel auch vollkommen aus. Sicher lassen sich in dieser Rubrik die ein oder anderen kleinen Fehler finden, doch wir sind nicht kleinlich und im Vergleich mit anderen Portal, findest du bei FunDorado.com ein wahres ElDorado an geilen Clips, die du nicht verpassen solltest. Auch hier ist das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu toppen. Du kannst so viele Filme ansehen wie du möchtest, die tägliche Anzahl ist nicht limitiert und wenn du nach einer ausgiebigen Videosession noch immer nicht genug bekommen hast, kannst du einfach in den Webcambereich überwechseln. Natürlich kannst du dir deine Clips auch einfach bei kostenlosen Porntube-Seiten reinziehen, doch die Auswahl, die du bei FunDorado.de geboten bekommst, wirst du auf keiner kostenlosen Seite finden! Zusätzlich zu den Videos gibt es auch Bildergalerien, die mit tausenden von Fotos auf dich warten. Hier hat uns die Qualität sofort überzeugt, sämtliche Bilder sind gestochen scharf und von Top-Qualität. Das beste ist: Hier gibt es nicht nur Amateure, sondern auch heiße Modells zu sehen. Kennst du das berühmte Nacktmodel Micaela Schäfer? Wolltest du sie schon immer mal komplett nackt sehen? Bei FunDorado.de hast du die Möglichkeit, du bist nur wenige Klicks von der Erfüllung deiner Träume entfernt.

Weiteres auf FunDorado.com

Fundorado-Reality

Die drei wichtigsten Rubriken bei FunDorado.de haben wir dir bereits genannt, die Cams, die Community und die Videoecke sind kaum zu übertreffen. Doch für den heißen Spaß zwischendurch bietet dir das Portal noch mehr an. Die Rubrik „Privat“ beispielsweise hält ein paar besondere Schätze bereit. Hier dürfen sich Amateurgirls mit heißem Videomaterial vorstellen. Du wirst staunen, was sich hier für heiße Mäuse tummeln. Schau dir einfach die Rubrik an, lernen private Mädels kennen und triff sie mit etwas Glück vielleicht sogar im Chat.

Wenn du mal richtig lachen möchtest, solltest du dir die Kategorie Reality nicht entgehen lassen. Es handelt sich um real gedrehte Formate, bei denen Mädels angemacht und abgeschleppt werden. Die bekannte „Berliner Wohngemeinschaft“ vermietet ihre Zimmer beispielsweise nur gegen heißes Fummeln. Schau per Kamera zu, ob sich die potentiellen Mieterinnen drauf einlassen oder ob sie kneifen. Ebenso lustig geht es bei den Abschleppern zu. Männer, die einfach alles auf eine Karte setzen, um heiße Girls abzuschleppen. Du wirst staunen, wie erfolgreich sie mit ihrer direkten Methode sind. Vielleicht kannst du dir hier ja sogar noch das ein oder andere abgucken? Bis hierhin war alles bereits im Preis unserer Flatrate inbegriffen. Einzig in der Rubrik FunDorado Extras werden wir noch einmal zur Kasse gebeten, wenn wir die dortigen Clips sehen möchten. Hier werden bekannte TV-Serien wie „Die Nanny“ veralbert und sexistisch nachgestellt. Schau dir eine ganz neue Variante von „Bauer sucht Frau“ (Bauer sucht Sau) oder „Die Supernanny“ (die Sexnanny) an.

Unser Fazit zu FunDorado

Fundorado-Cam-Girls-sara_lea2

FunDorado.de ist eines der wenigen Portale, die in vollem Umfang begeistern können. Egal ob du auf der Suche nach realem Sex bist, Pornofilme schauen oder dich vor der Cam vergnügen möchtest, hier wirst du sicherlich fündig werden. Das beste ist jedoch, dass FunDorado.com vollkommen seriös ist und bedenkenlos von dir genutzt werden kann. FunDorado.de gehört zwar nicht zu den typischen Sexdatingportalen, aber die Mädels in der Community haben durchaus Interesse an realen Sexdates. Wir sind der Meinung, dass FunDorado völlig zurecht 14 mal zum besten Erotikportal bei den Venus Awards ausgezeichnet wurde, denn hier wird wirklich jede Sehnsucht befriedigt. Wenn du jetzt nicht neugierig geworden bist, solltest du einfach mal einen Blick auf die Startseite werfen. Du wirst staunen, wie viel Spaß du auf dieser Seite erleben kannst.


Besser als Nutten: Mütter ficken gratis

Warum willst du für Sex bezahlen wenn du Single-Mütter und Hausfrauen umsonst ficken kannst!?! Fotos ansehen!

!!! ACHTUNG !!!

Diese Webcam-Webseite gibt dir Einblicke in vollkommen private Schlafzimmer. Jetzt reinschauen!

Das ist keine Dating-Seite!

Du musst bereit sein, sofort hässliche Weiber zu ficken. Schneller Sex garantiert – kein Scheiss! Bilder sehen






Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someone